Nanz Medico

Die Nanz medico Gruppe vereint zurzeit sechzehn ambulante medizinische Rehabilitationszentren im gesamten Bundesgebiet in ihrer Trägerschaft. In Stuttgart und Berlin wurden 1996 die ersten Zentren gegründet, damals noch im Rahmen eines Modellprojekts.

Ambulante Rehabilitation bedeutet seither: Patienten können nach einer Operation oder Erkrankung in der Nähe ihres Wohnortes zur Wiederherstellung ihrer Gesundheit behandelt werden. Somit bleibt es ihnen erspart, nach einem Krankenhausaufenthalt nochmals für mehrere Wochen in einer stationären Rehabilitationsklinik aufgenommen zu werden.

Die Pionierarbeit, die Nanz medico geleistet hat, wurde zum Erfolgsmodell: Mittlerweile gibt es in ganz Deutschland mehr als 150 ambulante Rehabilitationszentren, die alle Zulassungskriterien der Sozialversicherungsträger erfüllen.